The Future is wow!

Impulsvorträge für Neues Arbeiten

Digitalisierung <> Unternehmen

Wie passt das Eine in das Andere?

Ralf Freudenthal

Ralf Freudenthal

»Es ist natürlich und mutig zugleich, sich auf den Weg zu machen, ohne genau zu wissen was passiert.«

Digitalisierung ist mehr als nur eine App, das Smartphone oder eine schnelle Internetverbindung. Mittlerweile ist so ziemlich alles digital. Märkte und Unternehmen, Produkte, Services und selbst unser Leben. Und deshalb verwundert es auch nicht, dass sich immer mehr Unternehmen der Digitalisierung widmen (müssen). Denn nahezu alles was ein Unternehmen ausmacht, ist direkt oder indirekt von der Digitalisierung betroffen. Es verändert auf dynamische Weise die Art wie wir Unternehmen seit vielen Jahren verstehen.

Der Großteil meines beruflichen Lebens war geprägt durch die Neuentwicklung von Services, Bereichen und Arbeitsweisen. Deshalb habe ich mich früh mit der Frage beschäftigt, wie sich Kreativität und Innovation in Unternehmen entfalten lässt. Dabei habe ich gelernt, dass die Antwort auf diese Frage viele Facetten hat und komplex ist. Das kann verunsichern!

Heute erlebe ich als Inhaber einer Innovationsberatung diese Unsicherheit in Hinblick auf Digitalisierung und Arbeit bei unseren Kunden. Das will ich ändern! Deshalb spreche ich neben meiner Beratungsarbeit gerne über meine Erfolge und Niederlagen sowie meine Ideen und Theorien in Hinblick auf die Digitale Transformation. Mit dem Ziel, durch den Perspektivenwechsel Mut zu schaffen, die Arbeit von morgen innovativer und kreativer zu machen. Ich nenne das: Neues Arbeiten.

Mission to Mars

Fokussieren Sie sich!

Stellen Sie sich vor, Sie würden eine Mission zum Mars planen. Was für die Reise wichtig ist, ist abhängig davon aus welcher Perspektive Sie auf die Mission schauen. Sind Sie Pilot, Techniker oder Mission Control? So ist das auch bei der Digitalisierung: Abhängig davon in welchem Stadium Sie sich befinden und welche Rolle Sie einnehmen, brauchen Sie maßgeschneiderte Informationen. Problem erkannt, Gefahr gebannt? Jein. Denn was ist eigentlich genau das Problem in diesem Kontext? Und ist das für jedes Unternehmen gleich?

Diesen Fragen gehe ich auf erfrischende Art gemeinsam mit meinem Publikum auf den Grund.

Recruiting and Talents

Thank you Ralf for a fascinating and inspiring insight into Recruitment 2.0 and GEN Y.

Tremayne Elson, Managing Director APSCo Germany

Kreatives Arbeiten

Mit einer großen Empathie für sein Publikum nahm Ralf die Zuhörer mit auf eine beeindruckende Reise durch die Welt von Design Thinking.

Tobias Leisgang, Texas Instruments

Candidate Experience

Der Bewerber im Mittelpunkt aller Aktivitäten! Der Impuls durch den Vortrag von Ralf Freudenthal half uns im Nachgang neue Mitarbeiter zu finden, die unsere Zukunft als Unternehmen mit verändern und neu gestalten können. Danke Herr Freudenthal für das kurzweilige Erlebnis!

Karl Reifmild, Director Human Resources

Mitarbeiterzufriedenheit

»Ralf Freudenthal hat uns Wege aufgezeigt, wie wir als Unternehmen die für uns relevanten Themen wie »Digitalisierung« und »Führung« in Zukunft sensibel einsetzen können. Ein wunderbarer Speech!«

Romina Kaiser, Mittelstand

Human Resources als Innovationstreiber

Lieber Ralf, mit Deiner Keynote hast Du den Teilnehmern des 9. Leipziger Personalforums aufgezeigt, welch große Bedeutung auf Human Resources beim Wandel der Arbeitswelt zukommt. Für diesen inspirierenden und erfrischend vorgetragenen Impuls herzlichen Dank!

Maria Sharichin, Geschäftsführerin gala royale – special events

Innovation in Unternehmen

Herr Freudenthal hat mit seiner sehr mitreißenden Keynote zum Thema Human Resources Innovation den Kern unserer Fragestellung getroffen und uns als Publikum zum Nachdenken gebracht. Er hält keinen Vortrag von der Stange, sondern ist schon im Vorfeld individuell auf unsere Wünsche eingegangen.

Roman Redkov, Provinzial Rheinland Versicherung AG

Agile Arbeitsformen

Zu sehen wie viel Kreativität jeder Mensch in sich trägt war der Augenöffner des Tages. Im Vortrag konnte man förmlich spüren, welche Dynamik und Kreativität im agilen Arbeiten liegt. Faszinierend! Danke an Ralf Freudenthal für das motivierende Erlebnis!

Christiane Keller

Digitale Transformation

Herr Freudenthal hatte den Auftrag auf die »Digitalisierung« und welchen Einfluss sie auf Unternehmen hat, zu sensibilisieren. Mit seiner sympathischen und begeisternden Ausstrahlung gelang es Herrn Freudenthal das Publikum für sich und das Thema zu begeistern. Wir würden ihn wieder einladen. Danke!

Erwin Bumberger, Vorstand LBS

Aha statt BlaBla!

Customized Infotainment

Storytelling - Was berührt, bleibt in Erinnerung

In meinen Vorträgen erzähle ich Geschichten – heute nennt man das Storytelling. Dabei soll auch gelacht werden. So geht es vielleicht auch mal um die Frage was Digitalisierung mit einer Mission zum Mars zu tun hat. Das hilft nicht nur zu erinnern, sondern inspiriert und macht Mut und Lust sich auf den Weg zu machen.

Bildsprache - Bilder sprechen mehr als Worte

Kennen Sie das? Das alte Bild vom ersten Urlaub mit Kind? Sofort erinnern Sie sich. Ich verwende Metaphern und Bilder, keine vollgepackten Präsentationen mit Fließtext. Diese Bilder helfen Zusammenhänge besser zu verstehen und Verknüpfungen zu schaffen.

Drehbuch - Die Basis für den Film

Meine Inhalte sind im Vorfeld entsprechend Ihres individuellen Interesses ausgewählt. Auf Wunsch sogar individuell entwickelt. Dafür erstelle ich eine Art Drehbuch, die nach Abstimmung in Ihrem Vortrag endet.

Audience Interaction - Mittendrin statt nur dabei

Schade, wenn wertvolle Fragen nicht gestellt werden, weil sich Zuhörer vielleicht gerade nicht trauen. Zum Glück gibt es mittlerweile digitale Lösungen dafür, Angst in Spaß zu verwandeln. Wenn Sie wollen, nutzen wir diese Tools bei ihrer Veranstaltung live! Nutzerorientiert eben.

ARE YOU IN?

Wählen Sie entsprechend Ihren Bedürfnissen

Standard

  • Vortrag bis 30 Min.
  • Auswahl aus bis zu 5 Präsentationsvorlagen
  • Vorgespräch per Telefon / Skype
  • Finale Abstimmung
  • Q&A analog
  • Q&A Dauer bis 15 Min.
  • Präsentation im Nachgang

1.890 Euro*

1.796 Euro
(-5% Ambassador Nachlass**)

Individuell

  • Vortrag bis 45 Min.
  • Themenschwerpunkt individuell wählbar
  • Vorgespräch per Telefon / Skype
  • Entwicklung Storyline
  • Entwicklung Bildbegleitung
  • Branchenfokus
  • Finale Abstimmung
  • Q&A als Audience Interaction
  • Q&A bis 30 Min., inkl. 3 Umfragen
  • Präsentation im Nachgang

2.980 Euro*

2.682 Euro
(-10% Ambassador Nachlass**)

Master

  • Vortrag bis 60 Min.
  • Themenschwerpunkt individuell wählbar
  • Vorgespräch per Telefon / Skype
  • Vorgespräch auf Wunsch persönlich
  • Entwicklung Storyline
  • Entwicklung Bildbegleitung
  • Branchenfokus
  • Finale Abstimmung
  • Q&A als Audience Interaction
  • Q&A unlimitiert, inkl. 5 Umfragen
  • Podiumsdiskussion
  • Präsentation im Nachgang

3.780 Euro*

3.213 Euro
(-15% Ambassador Nachlass**)

Jetzt buchen

Für NGOs, Universitäten, Schulen und andere förderwürdige Einrichtungen spreche ich ohne Honorar.

* Preise zzgl. MwSt.
** Helfen Sie dabei Innovation populärer zu machen und sparen Sie durch ihre erfolgreiche Empfehlung.

+49 (0) 211 975 32 610

The Time is WOW!

Bevor Sie sich für eine Buchung entscheiden, haben Sie vielleicht noch Fragen offen. Ich beantworte sie Ihnen gerne. So bekommen wir auch gleichzeitig ein besseres Gefühl voneinander. Rufen Sie also an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Courage is not the absence of fear, but rather the judgement that something is more important than fear.

Ambrose Redmoon

Es ist nicht die Aufgabe der Organisation Menschen zu entwickeln, sondern den Menschen wird durch die Arbeit in der Organisation die Gelegenheit gegeben, sich zu entwickeln.

Tom Thomison

Wie sollen Algorithmen wissen was unsere Werte sind, wenn wir Sie selbst nicht formulieren können?

John Havens

Du siehst die Dinge nicht so wie sie sind, sondern so wie Du bist.

Eric Butterworth

Immer mehr Menschen verstehen, das wir uns nicht in einer Krise, sondern am Ende eines Zyklus befinden.

Jean-Francois Zobrist

Wir müssen die ganze Straße im Blick haben, nicht nur das, was die Scheinwerfer nachts beleuchten.

John L. Holland